Eintausend Meilen an Flüssen und Bergen ist ein Gemälde von Wang Ximeng, einem
chinesischen Maler, der während der Song- Dynastie (960-1279) lebte. Wunderkind,
Wang war einer der renommiertesten Gerichtsmaler der nördlichen Song-Zeit und wurde
persönlich von Kaiser Huizong of Song selbst unterrichtet. Er starb allerdings sehr jung.

Eintausend Meilen an Flüssen und Bergen ist eine 11,9 Meter lange Rolle und Wang’s
einziges noch existierendes Werk . Das Gemälde, das Wang im Jahr 1113 mit nur 18
Jahren fertig stellte ist eines der größten der chinesischen Geschichte und wird als eines
der größten Werke der chinesischen Kunst beschrieben.

Das Gemälde zeigt eine Naturlandschaft aus Bergen , Hügeln, Seen und Flüssen. Helle
Töne von Grün und Blau stellen die Berge dar. Die Landschaft ist reich an Elementen,
darunter Mühlen , Pagoden , Brücken, Fischer, Boote und Vögel, alle im Detail
porträtiert. Jede Figur wird von Smaragdgrün und Lapislazuli umgeben, die
dominierenden Farben dieser Arbeit , welche die Schönheit der Naturlandschaft betonen.

Das Gemälde, ist unter den Top-Ten der berühmtesten Gemälde Chinas. Zur Zeit zählt
es zu der ständigen Sammlung des Palastmuseums in Peking.
Zum Erwerb: Exemplar des Gemäldes von feinster Qualität,
wunderschön und traditionell verpackt.
Other cultural products:
Für weitere Informationen und Preise, kontaktieren Sie uns bitte
Intleducation@studychinese-online.com
Language:
International Education Development Ltd;

Add: Room 1902,Unit 2,Building 1,Yang Guang Jing Dian Yuan, Intersection of Chengxiang east road and Nancheng street,Nankai
district,Tianjin,China

Tel:86-22-23394188;Fax:86-22-23394188;Cellphone:86-13821439769;

Email:
Intleducation@studychinese-online.com